Warum Sport?

Die gängigen Gründe kennen wir alle.. Sport für mehr Muskeln, einen schönen Körper, mehr Ausdauer - aber wisst Ihr was? Auch die Psyche profitiert enorm viel, wenn wir Sport treiben.


Hier sind meine Top 5 Nebeneffekte die durch kontinuierliches Training entstehen:


Hallo Glückshormone - du bist glücklich

Wer regelmässig Sport macht und sich bewegt ist glücklicher und zufriedener. Durch die körperliche Aktivität werden Glückshormone ausgeschüttet und es reichen schon 20 Minuten locker Laufen um die Hormonausschüttung zu aktivieren.


Stark und Selbstbewusst

Aktiviere deine Selbstheilungskräfte und befreie dich von unnötigen Leiden. Wie bereits geschrieben, Sport ist nicht nur dazu da den Körper zu trainieren. Es hilft dir auch dein Selbstbild zu verbessern und deine innere Balance und Ausgeglichenheit zu finden und zu stärken.


Die Angst verfliegt

Kennst du das Gefühl, wenn die Panik dich überflutet? Angst ist ein unangenehmes Gefühl, aber sehr wichtig. Bewegung hilft uns wenn die Furcht zu gross wird oder uns das Leben zu schwer macht. Wenn du Sport treibst hilft es dir gegen deine akute Angst / Angststörungen und bei regelmässigen Sporteinheiten hilft es dir deine Angst / Angststörungen zu verringern oder sie verfliegt gar ganz.


Deine Produktivität ist gesteigert

Regelmässige Sporteinheiten steigern deine Produktivität. Du musst nicht 7 Tage die Woche Sport machen, wenn du nicht daran gewöhnt bist. Steigere deine Produktivität mit einem langen Spaziergang, einer einfachen Pilates-Einheit, einer Atemübung oder mit einer Yogasession z.B. am frühen Morgen. Verbinde deine Sporteinheiten mit deinen Morgen- oder Abendroutinen und deiner Me-Time. Nach ein paar Tagen wirst du bemerken, wie deine Produktivität sich steigert und du zufriedener bist.


Gehirnfitness

Nicht nur unser Körper freut sich, wenn er trainiert wird sondern auch unser Geist.

Sport erhöht die Gedächtnisleistung und stärkt die Konzentration. Schon ein einziges Training kann einen positiven Effekt auf deine Gehirnaktivität haben. Durch deine Körperliche Aktivität werden eine Vielzahl von Hormonen freigesetzt, die eine ideale Umgebung für das Wachstum deiner Gehirnzellen schaffen.


Also worauf wartest du noch? Pack dir deine Sporttasche und probiere eine neue Sportart wie Barre oder Pilates aus und finde deinen Weg zu deiner Superpower. Ich unterstütze dich bei deinem Weg zu deinem Erfolg.


Bis bald.

Daniela



59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen